WN 20.12.2011 "Johannes-Hospiz froh über Spende"

Statt Weihnachtspräsente an Kunden zu versenden, hat sich Siemens Industry in der Region dazu entschlossen, an soziale Projekte zu spenden. Von der Aktion „Spenden statt Geschenke" profitiert unter anderem das Johannes-Hospiz. Vertriebsabteilungsleiter Wolfgang Dücker (r.) und Marion... mehr »

WN 22.12.2011 "Hospiz dankt für 2.500€"

Wie in jedem Jahr unterstützt die Volksbank Münster zu Weihnachten soziale Einrichtungen. Die Wahl fiel unter anderem auf das Johannes-Hospiz. „Wir haben die Aktivitäten des Johannes-Hospizes aufmerksam verfolgt", so Hermann-Josef Mergen (l.), Leiter der Presse- und... mehr »

WN 17.11.2011 "In Würde bis zum Tode leben"

Johannes-Hospiz bietet eine lebenswerte Perspektive / Stressfreier Umzug

Münster - „Ich bin endlich angekommen", sagt Elfriede Laurent. Die 78-Jährige lehnt sich genüsslich in ihren Rollstuhl zurück. Sie freut sich riesig über den Besuch ihrer Tochter Maria- Theresia und ihres Enkelsohnes Sebastian. Die Rentnerin ist eine von neun Bewohnern... mehr »

Kirche + Leben 17.10.2011 "Anbausteine für Hospiz"

Umbaumaßnahme kostet das Haus 340.000 Euro

Münster. Roland Jungfermann war der Initiator: Als Mitarbeiter des Mutterhauses der Franziskanerinnen weiß er um die Notwendigkeit der Spenden für das Johannes-Hospiz. In seiner Freizeit ist Roland Jungfermann als Trainer der ersten Mannschaft der Fußball-Senioren des SC Greven... mehr »

MZ 08.11.2011 "Das Hospiz wächst"

Richtfest am Hohenzollernring / Spender können Bausteine kaufen

     MÜNSTER. Von rechts dröhnen die Bagger, vorne ein Baukran, der Rohbau ist fertig: Der Anbau am Johannes-Hospiz wächst und wächst, gestern feierten Gäste das Richtfest. Und im großen Hospiz steht ein kleines. Dafür ist Timm Rietschel... mehr »

WN 08.11.2011 "Rohbau wächst planmäßig"

Am Johannes-Hospiz wurde gestern Richtfest gefeiert / 340 000 Euro Eigenmittel nötig

Von Martina Döbbe   Münster - Kein Zweifel: Das Mini-Modell muss noch kräftig zulegen. Was man vom Gebäude selbst nicht sagen kann. Die Wände stehen, die Decken sind gezogen, die Treppen gegossen - und seit gestern schwebt der Richtkranz in luftiger Höhe: Der... mehr »

WN 07.10.2011 "Hospiz-Anbau braucht Steine"

Auf Spenden angewiesen: Fußball-Senioren des SC Greven 09 sind mit 600 Euro dabei

Roland Jungfermann war der Initiator: Als Mitarbeiter des Mutterhauses der Franziskanerinnen weiß er um die Notwendigkeit der Spenden für das Johannes- Hospiz. In seiner Freizeit ist Roland Jungfermann als Trainer der 1. Mannschaft der Fußball-Senioren des SC Greven 09 aktiv. Und... mehr »

WN 24.08.2011 "Mixen, rühren, backen - alles fürs Hospiz"

Regelmäßige Waffelaktion / Spende überreicht / Leiter bedankt sich mit Pflaumenkuchen

  Von Martina Döbbe Gemischt, gerührt, gebacken: Das war echte Fließbandarbeit der köstlichen Art. Echt lecker - und das dann noch für den guten Zweck: Zum dritten Mal hat das „Back-Team" der Physiotherapie- Praxis Terstegge und Plake in allen Töpfen... mehr »

WN 23.07.2011 "Ein Quantensprung"

Baubeginn: Johannes-Hospiz „wächst" um gut 600 Quadratmeter

   Von Jürgen Grimmelt Münster - Mit einem symbolischen ersten Spatenstich durch die Gesellschafter und den Architekten begann für das Johannes-Hospiz am Hohenzollernring jetzt eine Baumaßnahme, die für die Einrichtung ein Meilenstein ist. Die gemeinnützige... mehr »

MZ 22.07.2011 "Start für Hospiz-Anbau"

Mit dem ersten Spatenstich begann gestern offiziell der Erweiterungs­ und Umbau des Johannes­-Hospizes. Zwei Patienten­ und zwei Angehörigenzimmer auf 450 Quadratmetern kommen hinzu. Neu und Altbau werden miteinander verbunden. Die Kosten betragen 1,7 Millionen Euro. 20 Prozent muss... mehr »

WN 17.06.2011 "Umzug mit sanften Handgriffen"

Johannes-Hospiz wird zur Baustelle - Bewohner richten sich im Klarastift ein

-Maria Meik- Münster „So schnell bin ich noch nie umgezogen." Helene Mührmann setzte sich ihr flottes Hütchen auf. Im Rollstuhl ging es für die humorvolle Seniorin gestern vom Johannes-Hospiz direkt ins Klarastift. Damit nichts zerbricht, wurden ihre Lieblingsvase und die... mehr »

MZ 17.06.2011 "Umzug mit dem Rollstuhl"

Das Johannes-Hospiz wächst und ist deshalb beim Klarastift zu Gast

MÜNSTER. Der Umzug in das Johannes-Hospiz hätte der letzte in ihrem Leben sein sollen. Doch gestern wechselten die fünf Bewohner noch einmal das Haus: Weil das Hospiz erweitert wird, verbringen sie die Zeit bis zum ihrem Tod im benachbarten Klarastift. Dort hat die Stiftung... mehr »

MZ 18.05.2011 "Reden und zuhören helfen"

Trauercafé unterstützt Menschen, die einen schmerzlichen Verlust erlitten haben

Von Anna Altfelix MÜNSTER. Trauerkleidung, die dem Trauernden früher eine Art Schutzraum gewährte, ist längst aus der Mode gekommen. Der Verlust eines nahe stehenden Menschen ist heute... mehr »

Hallo Münster 03.04.2011 "Voneinander profitieren"

Partnerschaft zwischen Schule und Hospiz

Der Tod ist in der heutigen Gesellschaft zum Tabu-Thema geworden. Das Hansa-Berufskolleg möchte dies bei seinen Schülern ändern und zusätzlich soziale Verantwortung übernehmen.Von Jennifer KahnMünster. Gemeinsam mit dem Johannes-Hospiz soll nun eine Partnerschaft... mehr »

WN 01.04.2011 "Berufsschüler unterstützen Hospiz"

Patenschaft zwischen Hansa-Kolleg und Johannes-Hospiz / Spende für Betriebskosten überreicht

Von Martin KalitschkeMÜNSTER Der Tod spielt in Schulen zumeist eine Nebenrolle – wenn er denn überhaupt thematisiert wird. Anders am Hansa-Berufskolleg: „Für uns ist es ein Zeichen sozialer Verantwortung, unseren Schülern auch andere Facetten des Lebens zu... mehr »

MZ 01.04.2011 "Ein Blick in die Nachbarschaft"

Kooperation zwischen Hansa­-Berufskolleg und Johannes-­Hospiz

MÜNSTER. Mit dem Tod mag sich niemand auseinandersetzen,schon gar nicht in jungen Jahren. Doch das Hansa-Berufskolleg beschränkt seine Tätigkeit nicht ausschließlich auf seinen Bildungsauftrag.2002 haben einige Lehrer die Aktion „Schöne Schule AG“... mehr »

WN 06.01.2011 "Weihnachtlicher Ausklang"

Benefizkonzert in der Mutterhauskirche der Franziskanerinnen für Johannes-Hospiz

Von Maria Meik Münster.Weihnachten ist noch längst nicht vorbei. In der Mutterhauskirche der Franziskanerinnen geht es am 15. Januar ab 18 Uhr besinnlich, beschaulich und stimmgewaltig zu. Da werden alle Register gezogen, damit das Johannes-Hospiz Menschen in ihrer letzten Lebensphase... mehr »

MZ 07.01.2011 "Die letzten weihnachtlichen Klänge"

Mit festlicher Musik wird für das Johannes­Hospiz gesammelt / Spenden absolut notwendig

MÜNSTER. Jedes Jahr vor Weihnachten häufen sich die Termine für weihnachtliche Konzerte. „Danach folgt meist eine Zeit ohne Musik“, sagt Rainer van Husen. Van Husen wird gemeinsam mit Dr. MichaelSchnieders am 15. Januar das vermutlich letzte Weihnachtskonzert dieses... mehr »

WN 17.01.2011 "Schöne Musik hilft Hospizarbeit"

Benefizkonzert in der Mutterhauskirche der Franziskanerinnen mit Tenor Rainer van Husen

Die ruhige und besinnliche Atmosphäre der Mutterhauskirche der Franziskanerinnen lud die Besucher ein, für eine Weile den Alltag hinter sich zu lassen und inne zu halten. Das Benefizkonzert des Johannes-Hospizes Münster mit dem Tenor Rainer van Husen und dem Organisten Dr. Michael... mehr »

2012 <<  >> 2010