JH 24.12.2005 Weihnachtsfeier im Hospiz

Wie jedes Jahr haben auch in 2005 wieder die Engelchen aus dem St. Franziskus-Hospital die Bewohner im Johannes-Hospiz besucht. Neben einem Gedicht, das vorgetragen wurde, sangen die Kinder, begleitet von einigen Erwachsenen und musikalisch unterstützt durch Schwester M. Manuela. mehr »

WN 22.12.2005 Firmenspende

Der Geschäftsführer der münsterischen Firma Luft und Klima Service, Udo Stratmann (l.) überbrachte am Dienstag dem Geschäftsführer des Johannes-hospizes, Ludger Prinz, eine Spende von 1000,- Euro. Der Betrag kommt der stationären Hospizarbeit zugute.Foto: Matthias... mehr »

MZ 17.12.2005 Kosten bedrängen Hospize

Münster - Steigende Energie- bzw. Lebenshaltungskosten, höhere Tarifgehälter " davon bleiben auch Einrichtungen wie Hospize nicht verschont. "Unsere Einsparmöglichkeiten sind erschöpft. Uns droht die Luft auszugehen", sagt Franz-Josef Dröge, Geschäftsführer... mehr »

WN 10.12.2005 Schober-Stiftung unterstützt Johannes-Hospiz

Von Martina DöbbeSterbende Menschen in ihrer letzten Lebens-phase zu begleiten, dieser schweren Aufgabe stellen sich Hospize jeden Tag. Und die Mitarbeiter wissen genau: Auch Angehörige, die später zurück bleiben, brauchen Begleitung. Unterstützung, um die Trauer um einen... mehr »

MZ Prominente sprechen über das Leben und das Abschiednehmen

Münster - Acht Prominente sprechen über das Leben und die letzten Dinge. Für das gleichnamige Buch befragte Annet van der Voort acht bekannte Persönlichkeiten zu ihrem Lebensweg, ihrer Karriere, ihren Erfolgen, aber auch zu Ängsten und Zweifeln. Existenzielle Themen wie... mehr »

JH 30.11.2005 Goldspende-Aktion des Münsterischen Zahnärztevereins 2005

Im fünften Jahr sammelten Mitglieder des Münsterischen Zahnärztevereins das von ihren Patienten gespendete Altgold und stellen es über den Förderverein der St. Antonii-Erzbruderschaft e. V dem Johannes- Hospiz Münster zur Verfügung. Die Goldspende-Aktion 2005... mehr »

WN Vom Leben und vom Sterben

Vom Leben und vom SterbenVon Wolfgang SchemannMünster. Was verbindet den Autoren Walter Kempowski, die Fürstin Gloria von Thurn und Taxis und den Entertainer Herman van Veen mit dem Johannes-Hospiz Münster? Das ist eine schwierige Frage, die aber in der nächsten Woche auf der... mehr »

Nachrichten aus dem Hospiz

Seit dem 15. August 2005 gibt es einen neuen Seelsorger im Johannes-Hospiz. Pfarrer Reinhold Waltermann hat sich bereit erklärt, mit einem Teil seiner Zeit die seelsorglichen Aufgaben und Beziehungen innerhalb des Hauses zu übernehmen.Inzwischen ist es zur Tradition geworden: einmal im... mehr »

Bistumsjubiläum am 2.7.2005

Umgang mit Sterben und Tod aus der Sicht unterschiedlicher Religionen: Islam - Judentum - Christentum

Vortrag der Vikarin Kerstin PilzPaderborn, den 27.06.2005Reinhard Mey hat einmal in einem Lied folgendes geschrieben:Du hast mir schon Fragen gestelltÜber "Gott und über die Welt",und meist konnt' ich dir Antwort geben:Doch jetzt bringst du mich aus dem LotMit deiner Frage nach dem Tod.Und... mehr »

Nachlese: 3. Nordwestdeutscher Hospiztag

In Zusammenarbeit mit dem Johannes-Hospiz, Münster und dem Franziskus-Hospiz Hochdahl, Erkrath fand am 15.Juni 2005, in der Akademie Franz-Hitze-Haus der dritte Nordwestdeutsche Hospiztag statt. Das Thema hieß: Der Trauer eine Heimat geben.Das Hauptreferat am Vormittag hielt der bekannte... mehr »

Ausflug nach Hannover

Hauptamtliche und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Johannes-Hospizes werden am Mittwoch, 08. Juni 2005, nach Hannover fahren. Auf dem Programm stehen unter anderem eine Stadtführung, ein Treffen mit dem ehemaligen Hospiz-Seelsorger, Bruder Martin, Mittagessen im Kloster der... mehr »

Info Stand "Johannes-Hospiz"

Jeden ersten Mittwoch im Monatpräsentiert sich das Johannes-Hospiz auf der Salzstraße, vor dem Kirchenfoyer der Lamberti Kirche. Der nächste Termin ist:Mittwoch, 02. Juni 2005.von 12:00 - 17:00 Uhr.Am Stand sind Faltblätter über das Johannes-Hospiz, Informationen über... mehr »

2006 <<  >> 2004