Ergebnis der Prüfung durch die Heimaufsicht (2015)

Am 27.10.2014 wurde im Johannes-Hospiz eine Prüfung gem. § 18 WTG durchgeführt. Herr Roes (Einrichtungsleiter) stand für allgemeine Auskünfte und zum Informationsaustausch zur Verfügung. Dienstpläne für die Monate Juli und August 2015 wurden zur Prüfung übergeben, ebenso eine Übersicht über die aktuelle Personalausstattung.

Stichprobenweise wurden die Dokumentationsunterlagen eingesehen sowie die Medikamentenvorräte geprüft. Mitarbeiterinnen gaben bei Fragen bereitwillig Auskunft. Gespräche mit einzelnen Hospizgästen sowie deren Angehörigen konnten geführt werden. Die Überprüfung des Spendenaufkommens wird zu einem gesonderten Termin bei der Geschäftsführung des Johannes-Hospizes erfolgen.

Die danach getroffenen Feststellungen können Sie folgender PDF-Datei entnehmen:

Download PDF-Datei

Sie wollen unsere Arbeit unterstützen?


Herzlichen Dank! Wir sind auf Spenden angewiesen. Bitte helfen Sie mit!

  SOFORT SPENDEN

  Regelmäßig spenden


  Aktion Helferhände

  Stiftung Johannes Hospiz

Sie interessieren sich für ...

Stationäre Aufnahme ...mehr

Ambulante Begleitung ...mehr

Ehrenamt ...mehr

Veranstaltungen Akademie...mehr