Wein für den guten Zweck

Die Johannes-Hospiz gGmbH hat als neue Merchandising-Idee einen „eigenen“ Wein herausgebracht. Nach Verhandlungen mit einem fränkischen Winzer gibt es nun drei Weißweine (Mauritzer Sonnengesang, Mauritzer Ewig Leben, Mauritzer Freiheit) und einen Rotwein (Mauritzer Immunität). Die Sorte Mauritzer Sonnengesang, die inzwischen als Marke zugunsten des Johannes-Hospizes geschützt ist, gibt es als Literflasche und als Bocksbeutel. Die Kosten der Weine sind identisch mit den Kosten der Direktbestellung beim Winzer. Jede Flasche hat einen Anhänger, auf dem je nach Sorte der beiliegende Text gedruckt ist. Wir verdienen an dieser Aktion primär also nichts. Wir versprechen uns von dieser Maßnahme einen verzögerten Spendeneffekt, insbesondere hoffen wir auf vermehrte Spendenaufrufe zugunsten familiärer oder beruflicher Ereignisse (Geburtstag, Hochzeit, Jubiläen etc.).

Die Kosten der Weine betragen:

  • Mauritzer Sonnengesang, Bacchus, halbtrocken, Literflaschen, 5,00 €
  • Mauritzer Sonnengesang, Bacchus,  halbtrocken, Bocksbeutel, 5,00 €
  • Mauritzer Freiheit, Silvaner Spätlese, trocken, Bocksbeutel, 8,20 €
  • Mauritzer Immunität, Domina, Qualitätswein trocken, Bocksbeutel, 7,00 €
  • Mauritzer Ewig Leben, Silvaner Kabinett, trocken, Bocksbeutel, 6,20 €
  • Scheurebe, Bocksbeutel 5,70

Mindestbestellmenge ab 10 Flaschen.

Die Weine können ab sofort beim Johannes-Hospiz: info@johannes-hospiz.de
oder direkt bei Sabine Lütke Schwienhorst, luetke@muenster.de bestellt werden.

 

 
>> Download Weinflyer, pdf 500 kB

Sie wollen unsere Arbeit unterstützen?


Herzlichen Dank! Wir sind auf Spenden angewiesen. Bitte helfen Sie mit!

  SOFORT SPENDEN

  Regelmäßig spenden


  Aktion Helferhände

  Stiftung Johannes Hospiz

Sie interessieren sich für ...

Stationäre Aufnahme ...mehr

Ambulante Begleitung ...mehr

Ehrenamt ...mehr

Veranstaltungen Akademie...mehr