WN, 23.12.2016: 750 Euro für Johannes-Hospiz

MÜNSTER. Bei einem Musikabend für Freunde und Familie gaben Ulla Haver, Karl-Heinz Knubel und Claus Schnabel den „Karneval der Tiere“ von Camille Saint-Saëns. Dazu stellte Rudolf Micke die Räume an der Wolbecker Straße und einen Steinway-Flügel zur Verfügung. Der Vortrag in der Steinway-Galerie begeisterte das Publikum, heißt es in einer Pressemitteilung. Die etwa 100 Gäste spendeten nicht nur großen Beifall, sondern auch 750 Euro für das Johannes-Hospiz. Rudolf Micke übergab den Betrag jetzt an Hospiz-Geschäftsführer Ludger Prinz.

zurück

Sie wollen unsere Arbeit unterstützen?


Herzlichen Dank! Wir sind auf Spenden angewiesen. Bitte helfen Sie mit!

  SOFORT SPENDEN

  Regelmäßig spenden


  Aktion Helferhände

  Stiftung Johannes Hospiz

Sie interessieren sich für ...

Stationäre Aufnahme ...mehr

Ambulante Begleitung ...mehr

Ehrenamt ...mehr

Veranstaltungen Akademie...mehr