WN, 13.04.2017: Zeit zum Atem holen

„Raum der Stille“ öffnet jeden Donnerstag seine Tür

Von Maria Meik MÜNSTER. Der „Raum der Stille“ beflügelt die Menschen, die jeden Donnerstag für 25 Minuten zusammenkommen. Es sind intensive Minuten, die sie miteinander verbringen. Mal ist es ein Bild, mal ein Gebet oder ein Symbol, dann wieder eine Geschichte, eine... mehr »

GUTE SACHE!

Beitrag erschienen im Magazin der Kaufleute PRINZIPAL

Viele Unternehmen, ein gemeinsamer Nenner: Die Kaufleute vom Prinzipalmarkt übernehmen Verantwortung. Nicht nur, wenn es sich um Belange der Stadtentwicklung selbst dreht. Am Standort Münster auch soziale Projekte zu fördern, ist für die Unternehmer Ehrensache und ein so... mehr »

WN, 22.02.2017: Provinzialer spenden 5000 Euro

Der Verein „Provinzialer in Westfalen-Lippe helfen“, in dem sich mehr als 550 Mitarbeiter und Versicherungsvermittler der Provinzial-Versicherung in Münster engagieren, unterstützt das Johannes-Hospiz mit einer Spende von 5000 Euro. Holger Peitz, Sven Witczak, Michael... mehr »

WN, 05.01.2017: Eine Reise zu den letzten Ritualen

Heike Bönninghausen hat in vier Hospizen von Moskau bis Kopenhagen hospitiert

Von Günter Benning MÜNSTER. Heike Bönninghausen reist gerne. Aber nach ihrem 50. Geburtstag hat sie sich ein besonderes Projekt vorgenommen. Eine Reise durch Europa, zu den Orten für Sterbende. Sie hat in vier Hospizen mitgearbeitet: „In Bukarest in 12-Stunden-... mehr »

 

 

>> 2016